Body Control Sports Artland e.V.
Body Control Sports Artland e.V.
Werbung: Partner des BCS Artland e.V.

Aktuelles

Du bist Besucher

Artland Cup 2016

Artland Cup, ein voller Erfolg!

 

In diesem Jahr ging es auf unserem Artland Cup wieder richtig rund. Begonnen mit den 10. offenen Quakenbrücker Stadtmeisterschaften am Freitag Abend, ging es gleich schon richtig los. Ein doch sehr hochkarätiges Feld, ließ bei den Bodenkämpfen kein Auge trocken. Ein alter Hase der Stadtmeisterschaften, Holger Verch, nam das ein wenig zu wörtlich. Ein "Veilchen" war das Ende vom Lied. Nach einem schönen Abend und einer eben so schönen Nacht auf dem Zeltplatz ging es am Samstag morgen dann im Stand weiter.

Als erstes kämpften die Judoka der U15. Ein breit gefechertes Feld sorgte auch hier für sehr spannende Kämpfe.

Ab 13 Uhr standen die Judoka der offenen U18 auf der Matte. Sehr viele Kämpfe gingen über die volle Kampfzeit, was bei vielen Kämpfern auch zu sehen war.

Nach erfolgreichen Kämpfen und der Siegerehrung traten einige die Heimreise an. Viele zog es jedoch ins gegenüber gelegene Freibad. Anschließend wurde bei allen gegrillt. Ein lockerer Abend in und um der Artland Arena rundete den Samstag ab.

Sonntags ging es um 10.15 Uhr frisch gestärkt auf die Matte. Die U12 wollte sich messen. Erst kämpfen die Anfänger, anschließen alle Judoka ab dem orangenen Gürtel. Auch die Kleinsten standen sich um nichts nach, jeder wollte Sieger werden. Nach spannenden kämpfen stand gegen 15 Uhr das Ergebnis fest und die Siegerehrung konnte los gehen. Den heiß begehrten Artland Cup konnte sich am Ende der JC Uelzen sichern. Wir gratulieren allen Kämpfern zu ihren Erfolgen, und freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Ein großes DANKE gehört den fleißigen Helfern, ohne euch wäre das Turnier nicht möglich!

Bilder der 10. offenen Stadtmeisterschaft im Bodenkampf