Body Control Sports Artland e.V.
Body Control Sports Artland e.V.
Werbung: Partner des BCS Artland e.V.

Aktuelles

Du bist Besucher

Willkommen

Hallo liebe Eltern und liebe Judoka!
Gute Nachrichten für euch. 
In der kommenden Woche starten wir wieder mit dem Training. Unten aufgeführt, unter welchen Bedingungen trainiert wird. Ich bitte alle, sich an diese und alle bekannten offiziellen Regeln zu halten. 
Es wird versucht, dass möglichst immer mit dem selben Partner trainiert wird. 
Bitte zu jedem Training die ausgefüllte Selbstauskunft beim Trainer abgeben. Ohne den Zettel darf nicht am Training teilgenommen werden! 

Die Vorlage findet ihr hier im Download Bereich. 

Ich hoffe, dass wir so endlich wieder unseren Sport ausüben können. 

 

 

Liebe Grüße 

 

Christian Spitzkowski 
1. Vorsitzender 

 

und 

 

Der gesamte Vorstand 


Regeln:
-Betreten und verlassen der Halle mit Maske
-Eltern sollten möglichst nicht in die Halle 
Bei den Kleinen müssen die Trainer entscheiden 
-Die Kinder müssen getestet sein. Uns reicht das schulische/kindergärtliche Testen 
-Die Eltern müssen eine Erklärung schriftlich abgeben, dass das Kind getestet und negativ ist 
-Es wird dokumentiert, wer am Training teilnimmt 
-Training natürlich ohne Maske, Trainer sollten bei engem Kontakt eine tragen 
-Ohne Booster darf keiner Ü18 auf der Matte stehen

 

 

 

 

 

BCS......?

 

 

BCS steht für Body Control Sports......

 

Sport bei dem man lernt seinen Körper zu

beherrschen, zu kontrollieren und ihn gezielt

einzusetzen.

 

Wir verstehen Judo nicht als reinen Kampfsport, unser

Hauptaugenmerk liegt im Breitensport.

Neben Fitness, Koordination, Beweglichkeit und

Kraftausdauer, lernt jeder Judoka

bei uns auch die Grundwerte der japanischen

Kampfkunst.

Schön, euch zu sehen.



 

Wir sind der BCS Artland e.V. Schaut euch ruhig bei uns um und lernt uns kennen.

 

Damit wir wissen, wer uns hier besucht, könnt ihr euch auch gerne ins Gästebuch eintragen.